X
| | Musik

Der Fußball, die Stube, Thomas und wir

Geschafft, aber glücklich: Klaus, Peter, Uli und Michael (von links) in der Glabbacher Bayernstube. Foto: Lina Vieten

Was war das für ein Abend: Die deutschen Fußballer müssen sich gegen Italien durchs Elfmeterschießen quälen, und wir dürfen vor einem tollen Publikum spielen. Danke vor allem an das Geburtstagskind Thomas Vieten.

 

ups - die band - diesmal ein wenig reduziert, weil Stefan auf Reisen war - nahm die Einladung von Thomas zu seinem 60. Geburtstag gerne an. Gefeiert wurde in der Glabbacher Bayernstube. Obwohl es ein wenig frisch war, konnten wir draußen sitzen und gespannt auf dem Fernseher verfolgen, wie sich die deutsche Fußballnationalmannschaft gegen ihren Lieblingsgegner Italien schließlich im Elfmeterschießen durchsetzte. Fein gemacht. Das dachte sich auch Michael, der sich vor allem von den schnellen Umschaltbewegungen der defensiven Kräfte faszinieren ließ. Um Mitternacht gratulierten alle - und das waren viele. Auch Achnes Kasulke reihte sich ein und gab die eine oder Anekdote ans Publikum weiter.

Apropos Publikum: Uns hat es Riesenspaß gemacht. Bis in den frühen Morgen wurde gerockt. Richtig lustig war's. Und lecker auch noch. Danke noch einmal an das ganze Versorgungsteam - und Sabine und Thomas.


Kommentare